Johann-Wolfgang-Goethe Universität Haus 23 – 5. THU-Bau – Grundsanierung Haus 74/75

Objekt

Bauzeit 06/2006 bis 05/2008
Auftragsumfang 1.222.000.00 €

Leistungsumfang

kompletter Objektausbau – F0/F30/F90 mit und ohne Schallschutz - mit GK-Systemen der Firma Lafarge (ca. 5000 m2 Leichtbauwände / ca. 9500 m2 abgehängte Deckenbekleidungen
Objekt-/Schallschutz-/Brand-/ Rauchschutztüren ca. 300 Stück, teilweise mit Lichtausschnitt
Vertikallamellenanlagen der Firma Warema ca. 250 m, teilweise lichtdicht
Freigespannte F30 Decken nach System Lafarge ca. 100 m2
Mobile Trennwandanlagen mit Schallschutzanforderung 53 dB Rw´P ca. 2 Stück
F30 Metalldeckensystem der Firma Lindner ca. 350 m2, inkl. F30 Überbrückungsträger und 32 Stück Leuchten aus dem System Lindner
F90 freitragendes Deckensystem System Knauf ca. 20 m2
Akustischer Ausbau einer Hörkammer mittels GK-Lochplatten nach System Lafarge

Auftraggeber | Planer

Auftraggeber Hessische Baumanagement
Rhein-Main
Planungsbüro Nickl und Partner, BL Frankfurt

Impressum | Suche